Holzbauarchitektur

 

Holzbauarchitektur

Holzbauarchitektur unterscheidet sich. Sie ist heimeliger, gemütlicher. Dies gilt für ein modernes Holzhaus ebenso wie für ein Schwedenhaus oder ein Neuenglandhaus. Im Grunde genommen spielt der Stil gar nicht die Rolle.

Holzbau ist unsere Passion. Begonnen haben wir mit dem konventionellen Hausbau. Wir haben Erfahrungen in vielen Ländern dieser Erde gesammelt, natürlich auch in Skandinavien, besonders in Schweden und in den USA. Gerade in diesen Ländern konnten wir viel über den Holzbau lernen und erfahren. Diese Erfahrung liess uns vor mehr als 30 Jahren umdenken. Seitdem bauen wir Holzhäuser in Deutschland, Österreich und seit 10 Jahren nun auch in der Schweiz.

Hausbau ist zumeist die grösste Investition die eine Privatperson tätigt. Dazu meist noch in einer ihr unbekannten Branche. Der Bauherr ist Laie und auf kompetente und vertrauensvolle Beratung angewiesen.

GRUNDSTÜCK

Gerne kommt Norbert Alfons bereits vor dem Grundstückskauf zu Ihnen, um das Grundstück auf dessen Bebaubarkeit zu besichtigen und Sie zu beraten. Denn dort beginnt ja zumeist bereits die Überforderung des Laien.

Überhaupt gehört die Besichtigung des Grundstücks zur ersten Aufgabe des Beraters. Im anschliessenden Beratungsgespräch geht es darum, die Wünsche der Bauherren zu erfahren und zu prüfen, ob diese mit den zur Verfügung stehenden Mitteln und Möglichkeiten – sprich Budget und Grundstück – zu erreichen sind.

Alle Fragen bezüglich Planung und Kosten des Holzhauses können erst anschliessend beantwortet werden.

Gute Architektur ist weniger eine Frage des Geldes, sondern in erster Linie eine Frage der Kreativität des Architekten. Natürlich sollen die Grundrisse des Hauses funktional sein und den Wünschen und Vorstellungen der Bauherren entsprechen. Aber gute Architektur ist mehr. Ein Haus soll auch schön und in seinen Proportionen ausgewogen sein. Es soll die Bauherren und alle Betrachter des Hauses erfreuen und sich zudem gut in eine vorhandene Bebauung integrieren.