Der Stoff aus dem die Träume sind

Schweden und der Stoff aus dem die Träume sind

Man kann nicht über Schweden schreiben, ohne über die grossen Seen und Wälder zu berichten. Sie überziehen das ganze Land. Seit Jahrhunderten sind die Wälder ein wichtiger Ort, in dem die Menschen Stille und Ruhe finden. Im Sommer bieten sie eine Vielzahl von Beeren, Früchten und Pilzen und haben somit etwas von einem Schlaraffenland. Für die Menschen in Schweden sind die Wälder Lebenselixier, hier können sie Kraft tanken. In Märchen, Sagen und Legenden spielen die Wälder eine Hauptrolle.

Ganz gleich wo man ist, es ist nie weit bis zum nächsten Wald. Bis heute ist die Hälfte von Schweden mit Bäumen bedeckt. Abholzungen in anderen Ländern gehen oft mit Entwaldung einher, während in den nördlichen Ländern  Abholzungen gewöhnlich durch neue Bäume ersetzt werden.

Holz ist ein Naturmaterial, schön, gesund und zugleich der perfekte Baustoff, beliebig formbar, stabil und von langer Haltbarkeit.

Skandinavische Stabkirchen, ganz aus Holz gebaut, sind teilweise älter als 1000 Jahre! Schweden hat eine weltweit einzigartige Holzarchitektur. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass immer mehr Menschen in aller Welt den Charme und die Schönheit unserer Schwedenhäuser für sich entdecken. Vom kostengünstigen Kataloghaus bis hin zur frei gestalteten Architektenvilla bietet Ihnen ein Schwedenhaus eine einzigartige Vielfalt an gestalterischen Möglichkeiten. Somit ist ein Schwedenhaus in nahezu jeder Umgebung eine willkommene Bereicherung der vorhandenen Bebauung.