Aussenansichten

Hemmental

Nebel hängt in den Baumwipfeln. Doch dann bricht die Sonne durch und sie steht vor uns, die Villa Olwyn. Eng an den Hang geschmiegt, herrschaftlich und dennoch wirkt sie freundlich und gemütlich mit ihren Terrassen, Vordächern und Giebeln.

Wir stehen auf dem gegenüberliegenden Hang, weil man von dort die Villa besonders gut und sozusagen „auf Augenhöhe“ sieht. Nun machen wir uns aber doch rasch auf den Weg auf die andere Seite, denn Valentina, die Eigentümerin der Villa erwartet uns bereits auf der grosszügigen Eingangsveranda. Hier ist alles mit sehr viel Geschmack eingerichtet. Die Eingangstüre, breit und strahlend weiss, begrüsst uns mit einem freundlichen

„Välkommen“

Der weisse Schaukelstuhl mit dem kleinen Tischchen nebenan, grosse weisse Holzlaternen, selbst der Gartenschlauch ist weiss und wird von einer leicht verschnörkelten ebenfalls weiss gestrichenen Halterung gebändigt.

Wir betreten eine grosszügige Diele, schlicht eingerichtet mit einer wunderschönen Deckenlampe. Der Raum unter der Treppe wurde mit einer Tür zu einer abgeschlossenen Kammer, in der Schuhe, Taschen und Körbe schnell und ordentlich versorgt sind. Hier unten befinden sich auch die Räume für ihre inzwischen erwachsenen Kinder.

Wir dürfen Valentina in das obere Stockwerk folgen. Der Raum öffnet sich weit. Vor uns ein wunderbarer alter Schneidertisch, der mit den sechs schlichten Holzstühlen und dem weissen Kronleuchter den wirklich nobel wirkenden Essplatz bildet. Links eine moderne weisse Küche, rechts ein gemütliches Wohnzimmer, alles in weiss und beige gehalten. Wir danken Valentina für diese Impressionen und, das muss auch noch erwähnt werden, einen perfekten Espresso! Danke!

Wohnfläche

UG 84,11
Schlafen 1 18,10
Schlafen 2 16,51
Hobby 11,06
Technik 10,14
WC/Dusche 5,81
Diele 19,28
EG 84.59
Wohnen/Essen 48,73
Kochen 15,11
Speisekammer 2,74
WC 2,79
HWR 12,04
DG 42.51
Schlafzimmer 16,83
Ankleide 5,66
Bad 15,44
Galerie 4,58

Video