Kathedralfenster – Eine Idee kommt gut an!

In Dinhard haben wir vor wenigen Jahren ein Schwedenhaus mit Kathedralfenstern zur Gartenseite gebaut. Wir haben sofort in den Social Media Kanälen feststellen dürfen, dass diese Fassade begeistert. Nun entstand in Amlikon-Bissegg ein weiteres Haus mit einer ähnlichen Fassade zur Gartenseite. Jedoch unterscheidet es sich entscheidend in zwei Details:

Das Haus in Dinhard ist von der Strassenseite gesehen ein 1 1/2-geschossiges Haus. Das Haus in Amlikon-Bissegg hat 2 Vollgeschosse.

Das Kathedralfenster im Haus Amlikon-Bissegg ist bis ins Dach ausgebildet, während in Dinhard der Abschluss ein typisches halbrundes Fenster eingesetzt wurde.  Welches Fenster gefällt Ihnen besser? Das im Haus Dinhard mit dem halbrunden Abschlussfenster oder dieses hier? Wir freuen uns über Eure Kommentare!

Bis auf wenige kleinere Arbeiten und die Aussenanlagen ist das Stadthaus in Amlikon-Bissegg fertiggestellt. Der Einzug steht bevor und wir freuen uns schon, Euch demnächst weitere Aufnahmen zeigen zu können.