Mehrgenerationenhaus

Ein Mehrgenerationenhaus bietet Vorteile für die ganze Familie. Das ist eine klassische Win-Win-Situation. Die Großeltern erleben das Aufwachsen der Enkelkinder und wissen, dass sie von der mittleren Generation Unterstützung  haben und im Notfall nicht alleine sind. Während die mittlere Generation, die Eltern, die Gewißheit haben, hin und wieder Babysitterdienste der Großeltern in Anspruch nehmen zu können. Nicht zuletzt ist das Mehrgenerationenhaus auch ein großer Vorteil für die Enkelkinder:

während die Eltern sich in der Rush Hour des Lebens befinden, haben die Großeltern in der Regel mehr Zeit und Muße für ihre Enkelkinder. Ein Mehrgenerationenhaus kann mehrstöckig sein. In der vorliegenden Situation war das Grundstück recht groß und somit entstand die Idee, einen Bungalow für die Grosseltern zu bauen und ein Haus für die junge Familie. Verbunden werden beide Gebäude durch die Doppelgarage.  Folglich ist sicher gestellt, dass alle ihren notwendigen privaten Raum haben. Dennoch bleibt die Nähe zueinander.