Neues aus unserem Design Studio

Ein junges Paar mit einem Grundstück in der Nähe von Basel möchte gemeinsam mit uns ihr amerikanisches Holzhaus mit unserem typischen Timberhaus Charme entwickeln. Es entsteht im Ort ein Neubaugebiet. Im Augenblick wird es gerade erschlossen. Jedoch konnten Kathrin und Ruedi hier bereits ein Grundstück ergattern. Die Freude ist gross. Deshalb beginnt nun die Planungsphase. Das Paar hat selber sehr genaue, wunderbare Vorstellungen. Gemeinsam sitzen wir nun an der Verwirklichung der Träume. Heute erhielten wir von unserem Architekten eine wunderschöne Zeichnung dieses Hauses. Das helle Landhaus wirkt wie direkt von der amerikanischen Ostküste importiert. Einesteils die vielen schmalen Sprossenfenster, andererseits die lange überdachte Veranda, im amerikanischen auch Porch genannt, machen dieses Haus zu einem Schmuckstück.

Uns würde Euere Meinung zu den Fenstern interessieren. Wäre es nicht auch mal interessant statt weisser Sprossenfenster, anthrazitfarbene oder sogar schwarze Sprossenfenster einzubauen? Was meint Ihr?