Sandro Frare

Vor drei Jahren haben wir für Sandro und seine Frau Christina ihr Traumhaus gebaut. Christina liebt unsere Holzhäuser und träumte davon, selbst eines zu bauen. Doch leider konnte sie zunächst ihren Mann noch nicht von einem Holzhaus überzeugen. Er kommt aus dem konventionellen Hausbau, arbeitete selber in einer Baugesellschaft und konnte sich nicht vorstellen, wie es sich in einem Holzhaus lebt. Wir haben dann Christina und ihren Mann Sandro eingeladen, sich das eine oder andere von uns gebaute Haus anzuschauen und sich vor Ort im Gespräch den ehemaligen BauherrenInnen zu informieren. Ihnen wurde vieles berichtet, gezeigt und so wurden allmählich seine Bedenken abgebaut. Christina bekam ihr Traumhaus – und wir einen neuen Bauleiter!

Schon während der Bauphase seines eigenen Hauses, ist er uns mit seiner Kompetenz aufgefallen. Daher freuen wir uns, ihn nun in unserem Team begrüssen zu können. Die Kombination seiner Ausbildungen und seiner Erfahrungen im Bau und im praktischen Wohnen machen ihn für uns zum idealen Bauleiter.

Die Materie Holz war für Sandro schon früh faszinierend und so absolvierte er eine Lehre als Möbel- und Küchenschreiner. Diese Arbeit brachte ihn naturgemäss auf Baustellen und damit auf die Idee eine Zusatzlehre als Maurer zu absolvieren, die er mit Bravour abschloss. Neben der Arbeit bei renommierten Schweizer Bauunternehmen bildete sich Sandro weiter fort, zum Polier mit Diplom und später zum HF Techniker Hochbau.

Privat ist er mit seiner Frau Christina und seinen 7-jährigen Zwillingsmädchen glücklich.